Musikalische Lesung mit Dominik Dombrowski, Simone Scharbert und Klaus Wegener


Foto: Jo Hemberger

Der Jenaer Stadtschreiber von 2019 liest aus seinem neuesten Lyrikband "Schwanen". In séancengleichen Gedichte, die zu psychedelischen Gute-Nacht-Geschichten, zu Einschlafessays voller dunkler Ahnungen und ironischer Tristesse anwachsen, beschwört sich der Autor durch seine Protagonisten selbst herauf. Lyrische Stories, die befremden, aber auch Trost spenden: weil durch sie die Welt wieder größer und geheimnisvoller wird – und manchmal auch ein bisschen fabelhaft.

Simone Schabert liest aus ihrem neuesten Roman "Rosa in Grau" und erzählt aus der Perspektive einer jungen Mutter, die Anfang der 50er-Jahre in Haar-Eglfing eingeliefert wird, vom Leben in psychatrischen Anstalten der Nachkriegszeit. Ein aufwühlender, sprachlich funkelnder Roman über Kontrollverlust und Grenzerfahrungen, über Liebe und Freundschaft. Und über die Kunst als letztes Refugium der Hoffnung – mit engen Bezügen zur Sammlung Prinzhorn.

Karten gibt es in unserem Ticketshop:



Zeit: Donnerstag , 09.02.2023 , 19:30 Uhr


Ort: Burg Ranis


Eintritt / (ermäßigt): 8€ / 6€


Veranstalter: Lese-Zeichen e.V.