Die Literarische Destille. Ein hochprozentiger Abend mit Ralf Schönfelder und M. Kruppe


Zwei Schriftsteller, eine Schriftstellerin und ihre liebsten Spirituosen. Wenedikt Jerofejew ging in seiner „Reise nach Petuschki“ auf die berühmteste literarische Sauftour, bei der Unmengen Wodka geleert werden. Patricia Highsmith hielt ihre Dämonen unter anderem mit Gin auf Distanz. Und Ernest Hemingway entwickelte eine Methode, seinen Whiskey in einen kühlen Gebirgsbach zu verwandeln.

M. Kruppe und Ralf Schönfelder sind die literarischen Sommeliers des Abends. Sie lesen aus den Texten der Autoren und erzählen humorvolle und ernste Anekdoten über die schreibenden Trinker. Dazu werden edle Schnäpse kredenzt: Whiskey, Rum, Wodka, Gin. Das Publikum ist eingeladen, mitzutrinken!

Der Eintritt ist frei! Um eine Spende wird gebeten.


Zeit: Freitag , 09.12.2022 , 20:00 Uhr


Ort: Franzenshof Pößneck


Eintritt : kostenlos


Veranstalter: Lese-Zeichen e.V., Franzensof Pößneck