Kabarett: Die Leipziger Pfeffermühle spielt "Bio aus Rio"


Foto: Hagen Wolf


Von und mit Meigl Hoffmann & Bernard Paschke
Thierry Gelloz am Piano

Ist Bio noch logisch, wenn das Futter um die halbe Welt kutschiert wird? Wenn alle Masken tragen – ist das noch Pandemie oder schon Karneval? Steigt der Meeresspiegel oder geht nur die Welt unter? Und gibt es vielleicht doch ein richtiges Leben im falschen, nämlich ein richtig falsches?

Genau die richtigen Fragen für die Leipziger Kabarettlegende Meigl Hoffmann und den jugendlichen Überflieger Bernard Paschke. Gemeinsam mit dem Paganini des Pianos, Thierry Gelloz, sind sie das Trio von „Bio aus Rio“. Sie stolpern über herrliche Pointen, aber sind dabei nicht auf den Mund gefallen. Kabarett, Klavier und Karneval: Es erwarten Sie Zuckerhut und Peitsche. Machen Sie sich gefasst auf ein satirisches Programm zwischen Samba und Ramba-Zamba.

Hoffmann und Paschke, zwei Wortakrobaten beim humoristischen Drahtseilakt über den Abgründen unserer Zeit - Alt und Jung, Ost und West, Dick und Doof. Hereinspaziert, hereinspaziert!

Karten gibt es bei der Gemeindeverwaltung Krölpa (03647- 431411), in der Buchhandlung am Markt Pößneck und über unseren Ticketshop:



Zeit: Freitag , 20.05.2022 , 20:00 Uhr


Ort: Pinsenberghalle Krölpa


Eintritt : 20€


Veranstalter: Gemeindeverwaltung Krölpa & Lese-Zeichen e.V.