Schreibwerkstatt "Gruselgeschichten im KuK". [Geschlossene Veranstaltung]


Den Schreibworkshop leiten Romina W. Nikolić und Moritz Gause.

Romina W. Nikolić wurde 1985 in Suhl geboren und wuchs in Schönbrunn in Thüringen auf. Von 2004 bis 2010 studierte sie Germanistische und Amerikanistische Literaturwissenschaft und Philosophie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Sie veranstaltete u.a. die Jenaer Lesereihe »Lautschrift« , die Reihe »ESP – Sprunghafte Lesereihe Weimar« und »Wortwechsel – Junge Literatur aus Thüringen«, eine Initiative zur länderübergreifenden Vorstellung, Vernetzung und Förderung von junger Literatur aus Thüringen. Ihr literarisches Debüt legte Romina Nikolić 2010 mit dem Gedichtband »hemma« vor.

Moritz Gause wurde 1986 in Berlin geboren und wuchs dort, in Brandenburg und in Thüringen auf. Er studierte in Jena Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft. In den Jahren 2009 bis 2015 verantwortete er Literaturprojekte, Lesereihen, literarische Werkstätten, Ausstellungen und Interventionen in Thüringen. Nach zwei Jahren in Bishkek, Kyrgyzstan, lebt Gause heute in Berlin. "Meditationen hinterm Supermarkt" ist sein Debütband.


Zeit: Dienstag , 09.11.2021 , 09:00 Uhr


Ort: Kultur- und Kongresszentrum Gera


Eintritt : kostenlos


Veranstalter: Lese-Zeichen e.V., Virtuosen und Schmierfinken e.V.