11. Thüringer Märchensymposium


Märchensymposium - Bühne frei für die Märchenwelt

Märchen und Theater, Moderation: Dr. Martin Straub

10:00 – 10:15 Begrüßung Fabian Giesder, Bürgermeister Stadt Meiningen
10:15 – 10:30 Der Flötenspieler (Bechstein) Gudrun Rathke und Jakob Jentgens
10:30 – 10:55 Ludwig Bechstein zum 220. Geburtstag – Dr. Kathrin Pöge-Alder
10:55 – 11:35 Märchen und Theater – Prof. Kristin Wardetzky
11:35 – 11.45 Bilinguales Tandem Erzählen – Studierende FH Potsdam
11:45 – 12:45 Was für ein Theater! - Märchen auf der Bühne in Geschichte und Gegenwart – Dr. Sabine Wienker-Piepho. Im Anschluss Podiumsdiskussion mit Studierenden der FSU Jena
12:45 – 13:00 Diskussion
13:00 – 13:15 Märchenadaption - Junges Theater - Staatstheater Meiningen
13:15 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 17:00 Workshops (Bibliothek, Theater, Volkshochschule)

Festveranstaltung: Preisverleihung - Thüringer Märchen- und Sagenpreis „Ludwig Bechstein“

18:30 Der Wolf und die sieben Geißlein | Kerstin Wiese
19:15 Musik: Jakob Jentgens und Raissa Nikola Mehner
19:30 Preisverleihung
20:15 Empfang

Unter diesem Link können Sie sich für die Teilnahme am Märchensymposium anmelden.


Zeit: Mittwoch , 24.11.2021 , 10:00 Uhr


Ort: Volkshaus Meiningen


Eintritt / (ermäßigt): 35€ / 10€


Veranstalter: Stadt Meiningen, Lese-Zeichen e.V.