Ines Thorn liest „Die Buchhändlerin“


Die Geschichte einer starken Frau, Liebe und Literatur in den 1940er Jahren. Kurz nach dem 2. Weltkrieg fängt Christa an, in der Buchhandlung ihres Onkels auszuhelfen. Bald schon wird das Bücherverkaufen für sie zur Passion. Doch noch sind die Wunden der Kriegszeit nicht verheilt.

Karten gibt es in der Bibliothek Eisenberg (036691-83392)


Zeit: 2022-06-01 19:00:00


Ort: Scheithof Eisenberg


Eintritt / (ermäßigt): 7€ / 5€


Organisator: Lese-Zeichen e.V., Bibliothek Eisenberg