Horst Wiegand


Geboren 1935 in Steinheid, Musikstudium Klavier (Konservatorium Weimar), Fernstudium Gesang (Franz List Hochschule Weimar), Musikpädagoge, Tanzrepetitor, Oratoriensänger, Stimmbildner bei den Thüringer Sängerknaben Saalfeld, Komponist, Leiter einer Spielgruppe, Mitglied im Literarischen Zirkel unter Walter Werner, im Südthüringer Literaturverein und im Verband Deutscher Schriftsteller seit 2005.


Bibliographie

Vorträge: Naturerlebnisse mit Lichtbildern und lyrischen Texten,
Veröffentlichungen in Liedsammlungen, Anthologien
Blätter aus dem Baumbachhaus Meiningen,
2004 "Der Kuß der Erato" Poznan
2006 Lyrik-Band "Wege greift der Wind", Resch Druck Meiningen.
Veröffentlichungen in Kalendern und Tageszeitungen.