« zurück
 
Lesemarathon

Sophie Bonnet liest „Provenzalisches Feuer. Ein Fall für Pierre Durand“

01.11.2017  - 19:30 Uhr

Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Mit ihrem Frankreich-Krimi „Provenzalische Verwicklungen“ begann sie eine Reihe, in die sie sowohl ihre Liebe zur Provence als auch ihre Leidenschaft für die französische Küche einbezieht.

„Provenzalisches Feuer“ ist der vierte Fall für den sympathischen Ermittler Pierre Durand.

Juni in der Provence. Im idyllischen Saine-Valerie feiert man den Sommerbeginn mit einem traditionellen Fest. Diesmal werden besonders viele Menschen erwartet und Chef de police Pierre Durand hofft, dass die Sicherheitsvorkehrungen ausreichen, um einen ungestörten Ablauf zu garantieren. Doch dann wird auf dem Place du Village, inmitten der feiernden Menschen, ein Journalist erstochen. Welchen brisanten Recherchen ist er nachgegangen und haben sie ihn das Leben gekostet?  Während Pierre bei seinen Ermittlungen immer wieder auf die Geschichte Okzitaniens und die Mythen der alten Provence stößt, ahnt er nicht, dass jemand seine Schritte sehr genau beobachtet. Und dass der Tod des Journalisten auch eine Warnung war...

VVK: 4,-€/ 6,-€ bei der Jenaer Tourist-Information

AK: 5,-€/ 7,-€

Veranstalter:

Ernst-Abbe-Bücherei, Lese-Zeichen e.V., Neuer Lesehallenverein

 

Ort:
Volkshaus, Raum 10

 

« zurück