« zurück
 
Literarischer Salon

"Bin ein Schreiberling" Lesung von Peter Wawerzinek. Mit Musik von Lukas Rauchstein

06.10.2017  - 19:30 Uhr


Der frühere Jenaer Stadtschreiber Peter Wawerzinek kehrt zurück in die Villa Rosenthal!

Nach seinen Erfolgsromanen "Rabenliebe" und "Schluckspecht" wirft Peter Wawerzinek in seinem neuen Buch "Bin ein Schreiberling" einen Blick auf seine Biografie als Autor.

Das Schreiben wurde Peter Wawerzinek nicht in die Wiege gelegt, wohl aber das Wundern und Grübeln darüber, was ihm das Leben an Erfahrungen bereit hielt – als mecklenburgisches Heimkind, als gefürchteter Plauderer, als Wanderdichter auf verbotenen Wohnungslesungen, als Geheimtipp, als Scheiternder, als triumphierender Champion.

Über diese Erfahrungen, über die Selbsterfindung als Autor, über schaurig-komische Erlebnisse im Literaturbetrieb, und über Momente, in denen das Schreiben zu einer anderen und sehr riskanten Form der Existenz wird – davon erzählt Peter Wawerzinek anspruchsvoll und komisch in diesem Buch.

Musikalisch wird Peter Wawerzinek von Lukas Rauchstein begleitet: dem jungen Hans Albers mit einem Schluck Tom Waits. Bei den Konzerten von Lukas Rauchstein nimmt man erst artig Platz, ordert dann den Whiskey und spätestens im Zugabenblock steht man auf der Theke und verlangt Nachschlag - hauptsächlich von der Musik versteht sich. 

KARTEN BEQUEM ONLINE KAUFEN - IN UNSEREM TICKETSHOP!

Tickets sind außerdem im Vorverkauf in der Thalia-Buchhandlung in der Neuen Mitte und an der Abendkasse erhältlich.

Ticketpreise. 8,-/6,- € (ermäßigt)

Veranstalter:

Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e.V. mit der Villa Rosenthal und der Thalia Buchhandlung Jena mit freundlicher Unterstützung von ZEISS und der Sparkassenstiftung Jena-Saale-Holzland.

 

Ort:
Villa Rosenthal Jena

 

« zurück