Presse - Details

 
06.03.2017

Jüdische Märchen auf Burg Ranis

Ostthüringer Zeitung

Ranis. Jüdische Märchen, erzählt von Paula Quast und musikalisch untermalt von Henry Altmann, sind am Donnerstag, 9.?März, ab 19.30 Uhr auf der Burg in Ranis zu hören. Zur monatlichen Lesung lädt der Verein Lese-Zeichen ein.

Feiner Witz und tiefer Sinn zeichnet jüdische Märchen aus, heißt es in einer Pressemitteilung. In ihnen verbinde sich die Weisheit und der Humor dieser Erzähltradition mit den Farben und der Fabulierfreude des Orients.

Mit ihrer warmen, tiefen Stimme und der klaren, akzentuierten Sprechweise zieht die Schauspielerin Paula Quast Jung und Alt in ihren Bann, heißt es weiter. Henry Altmanns musikalische Virtuosität und Einfallsreichtum gestalten farbenreiche Klangteppiche, die den Worten Flügel verleihen.