Presse - Details

 
11.04.2017

Geschichte, Comedy und Gespenster

Ostthüringer Zeitung

Knau. Am 10. Mai gestaltet der Förderkreis Rittergut Knau e.V. für die Ortsgruppen Knau und Bucha der Volkssolidarität einen Nachmittag zur Heimatgeschichte. Am 17. Juni laden die Interessengemeinschaft Rittergut Knau und der Förderkreis zu einem Comedyabend in den Renaissance­festsaal. Auch in diesem Jahr wird "Ritter Harras" zu Gast sein, und seine Gäste mit viel Humor begeistern. In diesem Jahr besucht "Otto Krause, ein 90-jähriger Rentner, und seine Krankenschwester" das Rittergut und wird aus seinen umfangreichen Lebenserfahrungen berichten. Beginn ist 18?Uhr.

Am 18. Juni kann man "Gespenstiges aus der Thüringer Sagenwelt" erleben – in einer Autorenlesung mit Rainer Hohberg. Diesmal ist der Hummelshainer Sagen-Kenner Gespenstern und anderen fantastischen Wesen auf der Spur, von denen es in Thüringens Sagenwelt nur so wimmelt. Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e.V. mit dem Förderkreis Rittergut Knau e.V. Beginn ist 16 Uhr.

Am 10. September, dem Tag des offenen Denkmals zum Thema "Macht und Pracht", lädt der Förderkreis Rittergut Knau zu thematischen Führungen über die Schlosserbauerfamilie von Brandenstein ein.