Presse - Details

 
28.02.2017

Fabulierfreude des Orients in Ranis

Ostthüringer Zeitung

Ranis. Feiner Witz und tiefer Sinn zeichnet jüdische Märchen aus. In ihnen verbinden sich die Weisheit und der Humor dieser Erzähltradition mit der Fabulierfreude des Orients. Solche Märchen erzählt am 9. März ab 19.30 Uhr die Schauspielerin Paula Quast auf Burg Ranis. Den musikalischen Part des Lesekonzertes übernimmt Henry Altmann mit seinen beeindruckenden Klangteppichen. Es lädt der Lese-Zeichen e. V. ein.