Tatort Burg: Der Krimiabend mit Rolf Sakulowski und Katharina Schendel


Der Krimiabend darf im Programm der Burg Ranis nicht fehlen. Diesmal sorgen zwei Thüringer Autoren für Spannung!

In Rolf Sakulowskis Roman "Die Gloriosa-Verschwörung" wird unter dem Erfurter Domberg bei Bauarbeiten eine verborgene Grotte entdeckt. Um eine steinerne Tafel sitzen zwölf Mumien in jahrhundertealten Roben, die alle ein mysteriöses Zeichen tragen: eine Glocke, aus der sich eine Schlange windet. Und noch etwas ist äußerst rätselhaft: Eine der Leichen ist erst wenige Jahre alt. Historiker Jonas Wiesenburg wird vom LKA als Fach- berater verpflichtet. Er ahnt nicht, dass er dabei einem gefährlichen Geheim- nis um die berühmte Glocke Gloriosa und einem perfiden Racheplan auf die Spur kommt.

In Katharina Schendels Roman "Frau Sunna und Herr Tod" laufen die Vorbereitungen für den »Eisenacher Sommergewinn« auf Hochtouren, als eine Mordserie die Einwohner der Wartburgstadt in Angst und Schrecken versetzt. Kurz hintereinander werden drei Frauen mit durchbohrtem Herzen aufgefunden – sie alle hatten als Frau Sunna den Winter vertrieben. Weil die Polizei vor einem Rätsel steht eilt Star-Ermittler Takeo Takeyoshi zu Hilfe und begibt sich mit dem pensionierten Stadtchronisten Hubertus Schmunk auf eine höchst nervenaufreibende Mörderjagd.

Karten erhalten Sie für € 8,- / € 6,- ermäßigt in unserem Ticketshop:



Zeit: Donnerstag , 02.04.2020 , 19:30 Uhr


Ort: Burg Ranis


Eintritt / (ermäßigt): 8€ / 6€


Veranstalter: Lese-Zeichen e.V. Gefördert durch: Bundesministerium für Ernährng und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages