Literarischer Gottesdienst mit Martin Stiebert


Der Trinitatissonntag – eine Woche nach Pfingsten – gibt Gelegenheit, nach dem Motiv des Heiligen Geistes in Texten der Dichter zu fragen: von Goethe bis zur Moderne.

„Wenn man Glück hat, trifft man ihn in der Bibliothek, auf der Straße oder im Café Central, wenn man größeres Glück hat, kann man ihm lauschen, was immer bedeutet, leichten Fußes einen Spaziergang durch die Literaturgeschichte anzutreten, mit kleinen Ausflügen in die Philologie, Theologie, ins funkelnde Denken des Martin Stiebert, das so wunderbar weitverzweigte Girlanden windet.“ (Kulturjournal)


Zeit: Sonntag , 16.06.2019 , 17:00 Uhr


Ort: Stadtkirche Ranis


Eintritt : kostenlos


Organisator: Lese-Zeichen e.V., Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Ranis