Christian von Aster liest "Das Koboltikum"


Eine Lesung und ein Blick hinter die Kulissen der Buchprodution! „Das Koboltikum“ erzählt beinahe vergessene Geschichten von Gnomen, Bolden und Zwergen, wie sie seit ewigen Zeiten in den Wäldern und Bergen am Rande unserer Wirklichkeit leben. Märchen und Legenden von Koboldfürsten, kleinwüchsigen Zauberern und unvorstellbaren Schätzen, von uralten Gesetzen und der schmalen Grenze zwischen unserer Welt und der des kleinen Volkes.
Der Autor Christian von Aster ist ein Star der deutschen Fantasyliteratur – und Träger der großkoboltischen Ehrenplakette. Illustriert wurden die Geschichten von Holger Much.


Zeit: Freitag , 08.03.2019 , 20:00 Uhr


Ort: Theaterfabrik Gera


Eintritt / (ermäßigt): 5€ / 4€


Organisator: Corvus e.V., Lese-Zeichen e.V.