"Gott zürnt". Lesung und Konzert mit Kathrin Groß-Striffler und arabischer Musik


Kathrin-Groß-Strifflers neuer Roman feiert in der Villa Rosenthal Premiere! Darein geht es um eine deutsche und eine syrische Familie. Beide treffen 2015 in Deutschland aufeinander, beide kämpfen, jede auf ihre Art, ums Überleben – als Familie, als Einzelpersonen. So unterschiedlich ihre jeweiligen Probleme auch sein mögen, alle vereint der Wunsch, endlich anzukommen: in der Fremde die einen, bei sich selbst die anderen. Ist hier ein Großvater auf der Flucht aus Ostpreußen verloren gegangen – ein Trauma, über das nicht gesprochen werden kann, geht dort das Gefühl der Zugehörigkeit allumfassend verloren. Wie sehr beide Familien von ihrer Kultur, ihrer Vergangenheit geprägt sind, und was passiert, wenn beide aufeinander treffen, davon handelt dieser Roman. Und er handelt von Sprache. Vom Sprechen über Traumata unterschiedlichster Art, in ihrer Sprachlosigkeit aber ähnlich. Und davon, was wir von den Geflüchteten lernen können, was sie von uns. Was ist Heimat, was ist Fremde, im weitesten Sinn.

Die Lesung von Kathrin Groß-Striffler wird von arabischen Musikern begleitet.



Zeit: Freitag, 02.11.2018, 19:30 Uhr


Ort: Villa Rosenthal Jena


Eintritt / (ermäßigt): 8€ / 6€


Organisator: Lese-Zeichen, JenaKultur, Carl-Zeiss-Fonds, Sparkasse Jena-Saale-Holzland