Geschichten aus der Hosentasche


In dem hier vorliegenden Bändchen "Geschichten aus der Hosentasche" findet die verehrte Leserschaft die erstaunlichsten und unglaubwürdigsten Geschichten in trauter Gemeinschaft versammelt. Mitunter sind die Geschehnisse und Handlungen nahe am Kopfschütteln angesiedelt.
Der Verfasser ist sich dessen bewusst. Trotzdem versichert er beim Namen seiner Großmutter, alle Geschichten nach bestem Wissen und Gewissen aufgeschrieben zu haben, exakt wie er sie persönlich erlebt hat, oder wie sie ihm von vertrauenswürdigen Personen zugetragen worden sind.
Doch Vorsicht, der Inhalt der Texte kann vereinzelt Spuren von Satire, oder Mutwilligkeit aufweisen! Für eine wissenschaftlich begründete Lektüre wird keine Haftung übernommen.


Zeit: 2018-01-24 19:00:00


Ort: Kaffee Rösterei Weimar, Herderplatz


Eintritt: kostenlos


Organisator: Schriftstellerverband Thüringen, Lese-Zeichen e.V.