„Gundermann. Von jedem Tag will ich was haben“ Lesung mit Andreas Leusink. Musik: Fuchstal-Chaoten


Gerhard Gundermann war Baggerfahrer und Liedermacher, Genosse und Rebell, Offiziersschüler und Befehlsverweigerer, Spitzel und Bespitzelter. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser wusste. Ein Zerrissener. Er drängte immer nach vorn und eckte immer an.

Andreas Leusink hat in seinem Buch viele bisher unveröffentlichte Texte und Fotos, Briefe und Erinnerungen, Dokumente und Interviews zusammengestellt. Außerdem gibt er Einblick in die Entstehungsgeschichte des großen Kinofilms „Gundermann“, der noch einmal neu auf ein verschwundenes Land blickt. Es ist nicht zu spät dafür. Es ist an der Zeit.

Die Fuchstal-Chaoten begleiten die Lesung mit Songs von Gerhard Gundermann.

Eintritt: € 8,-
VVK: Stadtbibliothek Rudolstadt (03672-486420)


Zeit: 2019-05-07 19:00:00


Ort: Bibliothek Rudolstadt


Eintritt : 8€


Organisator: Lese-Zeichen e.V., Stadtbibliothek Rudolstadt, Landeszentrale für politische Bildung